Olympus Focus Bracketing/Stacking

2015 11 29 13 00 12 (C)Focus bracketing

Focus Bracketing bedeutet, dass die Kamera eine bestimmte Anzahl Fotos mit immer wieder leicht versetztem Focus erstellt. Das Ergebnis ist eine Bildreihe, bei denen alles auf mindestens einem Foto scharf ist. Diese Bilder können dann in einer geeigneten Software (ich benutze hierfür Helicon Remote) zu einem durchgehend scharfen Foto zusammengerechnet werden.

 Beim Focus Bracketing stellt man die Anzahl der Bilder (bis 999) ein, die größe der Fokusschritte (von 1 bis 10) und eventuelle Pausen für die Blitzladezeiten, sofern ein solcher benutzt wird. Die 999 Bilder dürften wohl nie wirklich benötigt werden. Man kann aber die Bildanzahl ruhig länger einstellen, denn die Kamera unterbricht die Aufnahmen, wenn seit einigen Bildern nichts scharfes mehr zu erkennen war. Die eingestellte Bildanzahl ist also eine Maximalzahl. Wobei das eventuell auch ärgerlich sein kann, denn wenn weiter hinten doch noch etwas kommt, wird das nicht mehr erfasst.

 

Das Bild mit der Weihnachtsdeko ist aus 20 Einzelbildern gestackt in Helicon Focus mit Methode C ohne weitere Nachbearbeitung gestackt. Ich finde, die Funktion funktioniert sehr gut. Einen gewissen Beschnitt der Bildinhalts muss man natürlich in Kauf nehmen, da durch die Fokusänderung sich auch der Bildausschnitt geringfügig ändert.

Den EXIF-Daten zufolge sind die 20 Fotos für dieses Bild in der Zeit von 12:32:33 bis 12:32:37 aufgenommen, also innerhalb von 4 Sekunden. Durch die mangelnde Beleuchtung meines Tests waren die Einzelbilder mit jeweils 1/10 Sekunde belichtet.

Eine große Hilfe dabei ist, dass Lightroom Bilder nach Zeit stapeln kann. Somit kann man die Bracketing-Bilder mit ein paar Klicks einfach stapeln lassen und muss nicht großartig von Hand schauen, wo der eine Stapel aufhört und der andere beginnt.

 

 

Focus stacking

Focus Stacking ist im Prinzip focus bracketing, bei dem die Fotos aber gleich kameraintern zu einem scharfen Bild verrechnet werden. Das Focus Stacking ist bei Olympus (zumindest noch bei meiner OM-D E-M1) auf 8 Bilder je Stack beschränkt und das Ergebnis liegt nit als JPEG vor. RAWs werden nicht abgespeichert. Deshalb ist Stacking für mich wenig interessant.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

SSL Certificate

Search

Das Letzte

Über mich
Impressum / Datenschutz
Nutzungsrechte der Inhalte

by nc nd

deenfritestr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen